welcome-left-image
COMMUNITY

Unser Feingeist-Forum

Jetzt mitreden
welcome-center-image
DIE IDEE

Feingeist - Blog
für hochwertige Spirituosen

Wir zeigen Euch unsere Welt der Spirituosen.
Wie sie schmecken, wo sie herkommen und was es sonst noch zu erzählen gibt.

Mehr erfahren
SCHREIBSUCHT?

Dann mach mit!

Wir bieten eine Plattform
für Liebhaber & Kenner
exklusiver Spirituosen.
Auch Du kannst Dich
gerne beteiligen!

Mehr Infos

Beliebte Beiträge

Lieblinge der Feingeister

Zigarren

Skelton Robusto Live Your Dreams

Die Skelton Robusto Live Your Dreams ist meine liebste Zigarre, wenn ich nicht gerade eine Pfeife rauche, gerne auch zum Whisky, wenn ich beides nur einfach genießen möchte. Die Tabake Der Tabak stammt aus der Dominikanischen Republik, Honduras und Nicaragua,…

Inspiration, Whisky

Dreimal 25 Jahre zum Hochzeitstag

Einleitung Der 22.05.2020 war ein ganz besonderer Tag für meine Frau und mich. Wir hatten Hochzeitstag. Welchen genau, kann der geneigte Leser den Whiskyflaschen entnehmen. 😉Nachdem ich meine ❤-Dame zum Essen ausgeführt hatte, gönnten wir uns zur Feier des Tages…

Tasting Notes, Whisky

Duell der Moscatel-Tiere

Reifung und Nachreifung in Weinfässern ist ein sehr spannendes Thema für mich. Und glücklicherweise gibt der Markt in diesem Bereich eine enorme Vielfalt her – seitens der Brennereien selbst oder in Form unabhängiger Abfüllungen. Diese Thematik nahm ich mir zum…

Zigarren

Mein Vatertags-Smoke – Montosa Maduro Toro

Letzte Woche habe ich mir an meinem „Ehrentag“ eine Laubrolle gegönnt. Die Montosa Maduro im Format Toro. Der erste Eindruck Ich kenne von der Marke Montosa bereits die Toro mit orangefarbener Bauchbinde und war damals angenehm überrascht für die 4,10…

Destillerien, Tasting Notes, Whisky

Frauensache?

Der Cardhu 12 Jahre ist ein typischer Vertreter der Gattung „Einsteiger-Whisky“. Mild, fruchtig, 40 Umdrehungen. Oftmals bringt man einem aufstrebenden Whiskygenießer diesen Tropfen als Erstkontakt nahe. Nicht zuletzt, da er sich innerhalb des Sortiments schön im Alter steigern lässt. Durch…

Tasting Notes, Wodka

Freches Früchtchen

Gestern habe ich im Garten die Sonne genossen. Das angenehme Wetter war geradezu prädestiniert für einen frischen und fruchtigen Malt! Meine Wahl fiel auf einen gar nicht mal so jungen Whisky aus der Brennerei Balmenach… Balmenach? Man muss ehrlich sagen,…

Destillerien, Whisky

Ein neuer Stern am Whiskyhimmel?

Ich erinnere mich genau zurück an den Tag, an dem man mir einen New Make einer israelischen Brennerei einschenkte. Halb Stier, halb Biene auf dem Etikett. Ich war zuerst skeptisch, denn man bringt sicher viele Länder mit der Herstellung eines…

Schließen