Kategorie

Tasting Notes

Tasting Notes, Whisky

Spey Tenné (Speyside Distillery)

Der Spey Tenné aus der Speyside Distillery ist zwar nicht wahnsinnig limitiert, aber immerhin sind die insgesamt 18.000 Flaschen komplett durchnummeriert. Wie meine Flasche mit der Nummer 3.788 haben auch alle anderen ein Finish im Tawny Port Fass erhalten, was für einen fruchtigen Einschlag sorgen dürfte.

Tasting Notes, Whisky

Armorik Double Maturation

Dieser aus Frankreich stammende Single Malt, wurde mit 46%Vol. abgefüllt und ist nicht gefärbt oder kühlgefiltert. Er reifte wie der Name schon verrät auf 2 Arten. Zuerst verwendete man Bretonische Eichenfässer und danach erhielt er noch ein Finish Sherryfässern.

Tasting Notes, Whisky

Big Peat Small Batch

Big Peat dürfte den Torfliebhabern ein Begriff sein, denn er hat inzwischen schon fast Kultstatus erlangt. Neben diversen Sonderabfüllungen zu Weihnachten, für bestimmte Regionen oder zu unterschiedlichen Veranstaltungen gibt es natürlich auch noch immer den Big Peat Small Batch.

Tasting Notes, Whisky

First Kill

Allgemeines Der dritte und vorerst letzte Whisky im Bunde der Heathen Spirits ist der First Kill. Es ist ein Single Malt Whisky von der Südküste Islays. Laphroaig lässt grüßen. Auch er ist in Fassstärke mit 58,2% vol. abgefüllt worden. Zuvor…

Tasting Notes, Whisky

Bladnoch Samsara

Dieser aus den schottischen Lowlands stammende Single Malt Whisky wurde mit 46,7% Vol. abgefüllt. Er reifte in Ex-Bourbonfässern und ehemaligen Rotweinfässern aus Kalifornien. Das nicht färben und nicht kühlfiltrieren runden das Gesamtbild ab. Diese Abfüllung wurde zum 200 jährigen Bestehen…

Schließen