Kategorie

Tasting Notes

Tasting Notes, Whisky

Ardbeg Wee Beastie – das kleine Biest

Ardbeg produziert generell betrachtet gute Qualität. Oftmals sorgt das recht „aggressive“ Marketing für Stirnrunzeln. Die hohen Preise auf dem Graumarkt bei limitierte Abfüllungen für Bauchschmerzen. Sehr erfreulich ist es, wenn die Destille darauf reagiert und einen bezahlbaren, dauerhaft verfügbaren Whisky…

Tasting Notes, Whisky

Ledaig 11 Jahre – Release the Kraken!

Nach einiger Abstinenz melde ich mich mit einem Review des neusten Streich des Wu-Dram-Clans zurück. Waren die bisherigen Veröffentlichungen bisher im Segment über 100€ angesiedelt, ist diese hier knapp darunter, und war ebenfalls schnell ausverkauft.Dieser Ledaig aus der Tobermory Distillery…

Tasting Notes, Whisky

Islay #2, 25 Jahre

Wie kam ich zu diesem Whisky? 2019 war ich mehrfach in den Niederlanden im Urlaub, wie eigentlich jedes Jahr. Im Urlaub versuche ich auch immer, mindestens einem Whiskystore einen Besuch abzustatten. So auch, als ich mich dazu entschied, bei van…

Tasting Notes, Whisky

Isle of Jura „The Paps“ 19 Jahre

Wissenswertes zum Namen Benannt ist dieser 19-jährige Whisky der Inselbrennerei Jura nach den drei Bergen der Insel, die „The Paps“ genannt werden, was soviel wie „Die Brüste“ bedeutet. Die Berge haben aber auch offizielle Bezeichnungen: The Sacred Mountain, The Mountain…

Schließen