Heute möchte ich Euch gerne meine Eindrücke zum Port Askaig 10 Jahre 10th Anniversary weitergeben.

Zunächst ein paar Fakten zum Whisky:

  • Herkunftsland: Schottland
  • Region: Islay
  • Brennerei/Marke: Port Askaig
  • Typ: Single Malt Whisky
  • Farbstoff: nicht gefärbt
  • Kühlfilterung: nicht kühlgefiltert
  • Fasstyp: Ex-Bourbon; Sherry
  • Alter: 10 Jahre
  • Alkoholgehalt: 55,85%

Allgemeines

Der Whisky wurde zum 10-jährigen Bestehen der Serie aufgelegt. Die Herkunft des Whiskys ist geheim. Aufgrund des Geschmackprofils wird vermutet, dass es sich um einen Single Malt der Brennerei Caol Ila handelt. Port Askaig ist ein kleines Dorf an der Ostküste von Islay. In der Nähe der Ortschaft befindet sich die Caol Ila Brennerei.

33 Fässer, deren Inhalt für mindestens 10 Jahre reifte, wurden für den Jubiläumswhisky miteinander vermählt. Unter den ausgewählten Fässern sind Refill American Oak Casks, First Fill Bourbon Barrels und Solera Sherry Casks. Der Whisky wurde nicht gefärbt, nicht kühlgefiltert und mit einer Alkoholstärke von 55,85% in die Flaschen abgefüllt.

Meine Eindrücke

Aroma: Der Rauch ist sofort präsent. Hinter dem Rauch verbergen sich Noten von Aprikosen, Pfirsichen und etwas Banane. Zu den Fruchtnoten kommen nach und nach süße Aromen von Honig und Malz.

Geschmack: Die Konsistenz ist ölig. Auch im Mund bleibt der Torfrauch immer präsent. Der Geschmack erinnert an grüne Äpfel und einer leichten Zitrusnote zu denen sich die Würze von Gartenkräutern gesellt.

Der Nachklang ist langanhaltend und süß und wird von starkem Torfrauch begleitet.

Fazit:

Der Port Askaig ist ein fruchtiger und süßer Whisky mit den für Islay typischen Rauchnoten. Islay-Fans werden von ihm begeistert sein. Er ist ein richtiges Rauchmonster. Auch mir hat er gut gefallen.
Ein Muss für Islay-Fans.