Die Geschichte der Brennerei

Worthy Park Estate ist eine der ältesten Brennereien auf Jamaika, seit 1720 wird hier Rum produziert. Das Gelände erstreckt sich über mehr als 10.000 Hektar. Auf etwa 4.000 Hektar wird hier Zuckerrohr angebaut, das zum Großteil noch von Hand geerntet wird, damit ist Worthy Park Estate der größte Arbeitgeber in der Region. Die Plantagen bestehen bereits seit 350 Jahren und sind somit bereits in der Anfangszeit der Rumproduktion entstanden. Worthy Park Estate ist das einzige Unternehmen, das für ihre Rumproduktion zu 100% eigenes Zuckerrohr und Melasse verwendet.

Trotz der langen Geschichte stellte das Unternehmen zwischenzeitlich die Produktion ein, da die Nachfrage nach Rum sehr gering war. Anfang der 2000er Jahre wurde dann eine umfangreiche Modernisierung durchgeführt und seitdem expandiert das Unternehmen international.

Aufmerksam wurde ich auf das Unternehmen und seine Produkte durch meine Jamaika Rundreise im Jahre 2017, bei der ich die Größe der Plantage und Brennerei mit eigenen Augen sehen konnte.

Die meisten Produkte, die unter dem offiziellen Worthy Park Estate Label verkauft werden, reifen in Bourbon-Fässern. So auch mein heutiges Highlight, der Worthy Park Port.

Der Worthy Park Port

Dieser Rum reift erst 9 Jahre in Bourbon-Fässern auf Jamaica, bevor er noch einmal 1 Jahr in einem Portwein-Fass in Dänemark lagert. Er besticht bereits beim Riechen durch eine Fruchtnote, die an Apfel- und Pflaumenmus erinnert, gepaart ist das Ganze mit Eichenwürze. Vanille, frischem Heu, Banane und Piment. Beim Probieren tritt das Bananenaroma deutlich in den Vordergrund und kombiniert sich mit einem Pflaumen- und Karamellgeschmack. Auch die Eichenwürze kann man herausschmecken. Durch die angenehme Schärfe wirkt der Rum sehr harmonisch und rund.

Für mich ist er ganz klar einer der besten Rums der Worthy Park Estate Brennerei. Die Symbiose der beiden Reifungen ergeben eine Tiefe und eine schmackhafte Mischung aus verschiedensten Aromen.

Er ist auf 585 Flaschen begrenzt von denen wir nur noch 2 Stück besitzen. Wenn du noch eine der letzten beiden Flaschen dein Eigen nennen willst, dann schau doch in unserem Onlineshop vorbei unter: https://fein-geist.de/Feingeist-Shop/Spirituosen/Rum/Worthy-Park-Port