Heute komme ich zu einem Wein aus unserem Fränkischen Weinbaugebiet Zeilitzheim. Um genauer zu sein, Schloss Zeilitzheim in der Nähe von Volkach und der Mainschleife Gerolzhofen.

Weinvon3 sind drei Wein Enthusiasten, die sich auf wunderbare Weise gefunden haben. Die Geschichte hier zu erzählen wäre einfach zu lange und ich könnte den Wein von den 3 Jungs nicht mehr gebührend Platz einräumen.

Deshalb nachfolgend eine kurze Zusammenfassung über die 3:

Alexander von Halem, Schlosseigentümer, Gästeführer Weinerlebnis Franken, von Beruf Hotelier.

Christian Werr, Studium 2009 in Geisenheim, von Beruf Oenologe

Heiko Niedermeyer, Studium ebenfalls in Geisenheim 2009, von Beruf Winzer

2012 Gründung unter den Decknamen “Weingut Barockschloss GbR“ später dann weinvon3. GbR

Seit 2020 Bioland Weingut

Vorstellen möchte ich von den 3en eine für Franken, typische Rotwein Sorte, die Domina in trocken ausgebaut.

Man sieht es hoffentlich bereits auf dem Bild, wie dunkel der Wein im Glas mit einem violetten Schimmer versehen ist.

Die Beeren Aromatik in der Nase ist opulenter als ich dachte.

Ganz ehrlich, ich mag unsere heimischen Weine. Das erste was ich vernommen hatte, war ein leicht pfeffriger Geruch, der dann ganz weich in Heidelbeere und Brombeere übergeht. Wenn der Wein Genosse auch länger geöffnet ist, waren für meine Empfindungen in der Nase auch etwas Tabak zu erhaschen. Was mir besonders gut gefällt.

Am Gaumen spiegelt er einen kräftigen Vertreter seines Genres. Tatsächlich ist er trotz seines kräftigen Charakters auf der Zunge sehr sanft, fast schon zart. Ein leichtes Vanille-Aroma mit Schokoladenauszügen macht sich breit und ist für diesen Wein eine wahre Bereicherung. Ein fruchtiger Genosse der die im großen Holzfass gereiften Domina, in eine kleine Geschmacksbombe verwandelt. Die Tannine sind sehr gut eingebunden, eher zurückhaltend und die Säure wenig zu spüren.

Solche Weine aus unseren Regionen braucht man und hier muss sich niemand mehr verstecken. Er verhilft mir zu einem Lächeln, dass sich bei jedem weiteren Schluck verdoppelt und macht mich neugierig auf weitere Perlen der weinvon3 Machern.

Eine Essensempfehlung möchte ich noch kurz dazu geben. Geschmorter Rinderbraten oder geschmorte Lammkeule freuen sich auf so einen Begleiter. Er lässt sich aber auch sehr gut zu kräftigen Mediterranen Gerichten genießen. Oder so wie ich es halte, einfach Solo.

Ein schönes Wochenende wünsche ich euch.