Thomas B. Ide: „Mein Grundprinzip ist, dass Whisky zum Genießen da ist und letztendlich einfach nur schmecken muss.“

Es ist die Umsetzung eines Lebenstraums: Im Jahr 2006 hat Thomas Ide den Büro-Job an den Nagel gehängt und sein Whisky-Hobby zum Beruf gemacht. Seit nunmehr über 15 Jahren stehen die Abfüllungen von The Whisky Chamber für schottischen Whisky mit dem gewissen Etwas.

The Whisky Chamber ist spezialisiert auf Single Cask Abfüllungen von Whisky in Fassstärke, wobei nur spezielle Fässer mit besonderen Geschmacksnoten ausgewählt werden. Das Alter ist dabei gar nicht das Hauptkriterium, sondern erst wenn Ide überzeugt ist, dass ein Fass die optimale Reife hat, wird der Whisky abgefüllt – so, wie er aus dem Fass kommt – mit vollem Alkoholgehalt, ohne Wasser- oder Farbzusätze.

Herauskommen dabei – je nach Angel’s Share – nur etwa 200 – 300 Flaschen pro Abfüllung von maximal 18 verschiedenen Whiskies pro Jahr. Durch die gezielte Fassauswahl reichen die Aromen von Frucht und Malz über Rauch, Speck oder Schokolade, so dass bei den Abfüllungen von The Whisky Chamber immer für jeden etwas dabei ist.

Erhältlich unter: Whisky Chamber (fein-geist.de)