Kategorie

Tasting Notes

Tasting Notes, Whisky

Glenallachie 10 Cask Strength

Heute möchte ich euch wieder mal eine Abfüllung der Brennerei Glenallachie vorstellen. Der Glenallachie 10 gehört zur Standard Range der Brennerei. Doch ist dieser Standardwhisky auch „nur“ Standard? Ihr erfahrt es in meinem Beitrag 🙂 Die Abfüllung Der Glenallachie kommt…

Destillerien, Inspiration, Tasting Notes, Whisky

2x MADE IN GERMANY

Zuletzt kamen zwei neuen Abfüllungen innerhalb meiner MADE IN GERMANY-Serie auf den Markt, die ich Euch innerhalb dieses Beitrags vorstellen möchte. Hintergrund Die Brennerei Slyrs im Süden Deutschlands war effektiv die erste Whiskydestillerie, die ich in meinem Leben besucht habe!…

Tasting Notes, Whisky

Ben Nevis 8yo – Pat Hock

Heute habe ich mal wieder etwas ganz Besonderes im Glas, an dem ich euch teilhaben lassen möchte. Unser guter Pat hat vor kurzem unter seinem Label „Pat Hock Whisky“ wieder eine spannende Abfüllung unter die Genießer des Lebenswasser gebracht. Die…

Tasting Notes, Whisky

Ich verkoste 10 Single Cask Bottlings

Innerhalb des heutigen Beitrags verkoste ich 10 (!) Einzelfassabfüllungen des unabhängigen Abfüllers Mc Crae’s. Die Single Malts innerhalb dieser Abfüllungen stammen aus dem Fasslager von Hunter Laing & Co. Ltd. Hier stehen unglaubliche 15.000 Fässer zur Auswahl der McCrae’s Single…

Tasting Notes, Whisky

Ardbeg Scorch 46% Vol.

Faktencheck Heute möchte ich mich etwas ausführlicher dem Ardbeg Scorch mit 46% Vol. widmen. Neben im gibt es ja noch das Scorch Committee Release mit 51,7% Vol. Gedankenstrich: Von dem muss ich mir mal ein Sample besorgen. Beide Whiskys sind…

Schließen