Unser neuer Refiner – Rhinns of Islay ist endlich abgefüllt und die Etiketten sind geklebt.

Im Detail handelt es sich hierbei um einen für 9 Jahre in einem ehemaligen Bourbonfass gereiften Single Malt Whisky aus Islay, den wir in unserem Warehouse in einem einzelnen Tawny-Port-Fass veredelt haben. Abgefüllt nach insgesamt 9 Jahren in natürlicher Farbe und Faßstärke, nicht kühlgefiltert.

Lange müsst ihr nicht mehr warten!
Die exklusive Abfüllung erhaltet ihr schon bald zum Preis von 84,99 €

Ihr wollt wissen, was auf euch zukommt? Wir teilen unsere Tasting-Notes mit euch:

Nase:

Sehr angenehmer Rauch, dieser ist präsent, aber nicht aufdringlich. Der Rauch ist nicht medizinisch, sondern erinnert mehr an ein entferntes Lagerfeuer. Dazu kommen rote Früchte, eine leichte Süße sowie eine frische, kühlende Note, die ein wenig an frische Minze erinnert. Nach einer Weile geht der Rauch vermehrt in die Frische über, diese bleibt mit leichter Süße. Insgesamt ist der Eindruck sehr angenehm und harmonisch, ohne herausstechende Aromen.

Geschmack:

Im Antritt stärker und schärfer als in der Nase. Die Schärfe nimmt schnell ab, die rotenFrüchte bleiben, sind jedoch im Hintergrund. Die Süße wird durch herbere, einen Hauchlakritz-artige Noten abgelöst, die von der Eiche kommen könnten. Der Rauch zeigt sich nochetwas am Gaumen, ist aber dezent.

Abgang:

Die Geschmacksnoten bleiben im Abgang erhalten. Die Frische bleibt weiter präsent, dieFrüchte sind entfernt im Hintergrund und der Rauch bleibt deutlich spürbar. Das Finish istmittellang und herb-frisch.

Mit Wasser reduziert:

In der Nase werden die roten Früchte deutlich dominanter. Rauch und Frische treten etwasin den Hintergrund. Der Antritt im Mund ist etwas weicher, im Geschmack ist die herbe Frische wieder präsenter als die Fruchtsüße.

Seid ihr schon gespannt? In wenigen Tagen erhaltet ihr die Abfüllung unter: www.fein-geist.de/The-Refiners-Rhinns-of-Islay-9-Jahre