Autor

Thomas Lachrath

Ich bin Thomas Lachrath, Baujahr 65, gebürtig in Düsseldorf, wohnhaft in Hilden. Eine meiner Leidenschaften: der Genuss von schönen Whiskies, sei es nun Single Malt, Bourbon oder auch Blends etc.
In der Jugend war es der Ballantine's, später durch meinen Vater Dimple und Glenfiddich, dann durch einen Freund andere Whiskies wie Balvenie, Bunnahabhain, Glendronach, Benromach uvm. Die Liebe war entfacht und ich begann mich intensiver mit dem Thema Whisky zu beschäftigen. Meinen Blog "Slàinte mhath, have a dram" betreibe ich seit 2016, seit Ende 2019 bin ich Mitglied der SMWS, seit August 2020 Moderator bei den Hocksheads. Im Laufe der Zeit habe ich so einige Whiskies verkostet und teile meine Eindrücke gerne mit anderen Whiskyfreunden. Ab und an darf es auch mal der Tabakgenuss sein, entweder Pfeife oder Zigarre, gerne auch zur Ergänzung eines Whiskys.

Tasting Notes, Whisky

Islay #2, 25 Jahre

Wie kam ich zu diesem Whisky? 2019 war ich mehrfach in den Niederlanden im Urlaub, wie eigentlich jedes Jahr. Im Urlaub versuche ich auch immer, mindestens einem Whiskystore einen Besuch abzustatten. So auch, als ich mich dazu entschied, bei van…

Tasting Notes, Whisky

Isle of Jura „The Paps“ 19 Jahre

Wissenswertes zum Namen Benannt ist dieser 19-jährige Whisky der Inselbrennerei Jura nach den drei Bergen der Insel, die „The Paps“ genannt werden, was soviel wie „Die Brüste“ bedeutet. Die Berge haben aber auch offizielle Bezeichnungen: The Sacred Mountain, The Mountain…

Tasting Notes, Whisky

Xaverian Fassprojekte Teil 2

Rückblick Im ersten Teil ging es um drei Fassprojekte anlässlich des 1. Gin- und Whiskyfestivals 2019 in der Xaver Lounge, Peiting. Ausgangswhisky war hier ein Macduff. Nun folgt der zweite Teil, bei dem der Ausgangswhisky ein Peat’s Beast Cask Strength…

Schließen