Autor

Pat Hock

Pat Hock

Tasting Notes, Whisky

Finch 8 Jahre Made in Germany

Seit diesem Jahr verfolge ich einen lange gehegten Traum aktiv – unabhängig Whisky aus Deutschland abzufüllen! Den Anfang machte vor kurzem ein Single Malt Whisky der Hercynian Distilling Co. aus Zorge, auch bekannt als Hammerschmiede. Nun steht die zweite Abfüllung…

Inspiration, Whisky

Meine Vorgehensweise bei der Fassauswahl

Ich schätze mich glücklich, denn aktuell bekomme ich wöchentlich Fassproben aus Schottland, Deutschland und Irland per Post gesendet. Doch nach welchen Kriterien beurteile ich solch ein Fass? Was bringt mich dazu, mich für das jeweilige zu entscheiden? Viel Spaß beim…

Tasting Notes, Whisky

Duell der Moscatel-Tiere

Reifung und Nachreifung in Weinfässern ist ein sehr spannendes Thema für mich. Und glücklicherweise gibt der Markt in diesem Bereich eine enorme Vielfalt her – seitens der Brennereien selbst oder in Form unabhängiger Abfüllungen. Diese Thematik nahm ich mir zum…

Zigarren

Mein Vatertags-Smoke – Montosa Maduro Toro

Letzte Woche habe ich mir an meinem „Ehrentag“ eine Laubrolle gegönnt. Die Montosa Maduro im Format Toro. Der erste Eindruck Ich kenne von der Marke Montosa bereits die Toro mit orangefarbener Bauchbinde und war damals angenehm überrascht für die 4,10…

Destillerien, Tasting Notes, Whisky

Frauensache?

Der Cardhu 12 Jahre ist ein typischer Vertreter der Gattung „Einsteiger-Whisky“. Mild, fruchtig, 40 Umdrehungen. Oftmals bringt man einem aufstrebenden Whiskygenießer diesen Tropfen als Erstkontakt nahe. Nicht zuletzt, da er sich innerhalb des Sortiments schön im Alter steigern lässt. Durch…

Tasting Notes, Wodka

Freches Früchtchen

Gestern habe ich im Garten die Sonne genossen. Das angenehme Wetter war geradezu prädestiniert für einen frischen und fruchtigen Malt! Meine Wahl fiel auf einen gar nicht mal so jungen Whisky aus der Brennerei Balmenach… Balmenach? Man muss ehrlich sagen,…

Destillerien, Whisky

Ein neuer Stern am Whiskyhimmel?

Ich erinnere mich genau zurück an den Tag, an dem man mir einen New Make einer israelischen Brennerei einschenkte. Halb Stier, halb Biene auf dem Etikett. Ich war zuerst skeptisch, denn man bringt sicher viele Länder mit der Herstellung eines…

Tasting Notes, Whisky

Back to the Roots

Der erste Single Malt Whisky, den ich vor vielen Jahren bewusst verkostet habe war ein Glenlivet 12 Jahre. Die Tage hatte ich Ihn nach all‘ dieser Zeit, die mittlerweile ins Land gegangen ist (neben dem ein oder anderen Tropfen) mal…

Tasting Notes, Whisky

Hamburg Malt Whisky 7 Jahre Rotspon Finish

Vor kurzem bekam ich von einem Whiskybekannten aus meiner Hocksheads-Community bei Facebook ein Sample eines Whiskys zugeschickt, der mir bis dato gänzlich unbekannt war. Dementsprechend euphorisch goss ich mir den ersten Dram ein… Whisky aus Hamburg? Auf der mir zugesendeten…

Schließen