Zigarren aus der Dominikanischen Republik - Me gusta!

Weltmarktführer für Premium Zigarren

Zigarren aus der Dominikanischen Republik stehen für erlesene Qualität und einen milden Charakter. Die Premiumzigarren des Landes werden von erfahrenen Facharbeitern in Handarbeit aus ganzen Tabakblättern gerollt. Die Zigarrenproduktion fand jedoch erst in der zweiten Hälfte des letzten Jahrhunderts ihren Weg auf die Insel, als Exil-Kubaner Saatgut aus ihrer ursprünglichen Heimat mitbrachten und dieses anbauten. So entstand in wenigen Jahrzehnten der Mythos um den dominikanischen Tabak.

Dank des US-Embargos gegen Kuba boomt der Zigarrenhandel zwischen der dominikanischen Republik und der USA, was dazu teil trägt, dass seit 40 Jahr ein Wirtschaftswachstum auf der Karibik-Insel verzeichnet werden kann. Sowohl im Tourismusbereich und in der Bergbauindustrie, aber vor allen Dingen auch in der Zigarrenindustrie. Die Zigarren der DomRep gewinnen stetig an Bekanntheit und Beliebtheit auf dem Zigarrenmarkt. Die große Nachfrage nach Premiumzigarren auf dem US Markt trägt ihren Teil dazu bei, dass sich in der Dominikanischen Republik weltweit die größte Produktion von Premiumzigarren entwickelt.

Seit den 90ern setzt sich die Karibikinsel immer wieder als Weltmarktführer für Premiumzigarren durch. Mittlerweile nennen ca. 400 Zigarrenmarken, davon ungefähr 100 Premiummarken, die dominikanische Republik ihr Zuhause. Hierzu zählen Häuser wie Davidoff, Arturo Fuente und La Aurora.

Filter
Ashton VSG Belicoso #1
Die Zigarrenmarke Ashton steht für Qualität und exzellente Verarbeitung. Gegründet wurde die Firma 1985 von Robert Levin, welcher mittlerweile einen weltweiten Erfolg mit seinen Zigarren vorweisen kann. In Zusammenarbeit mit der Tabaclaera Arturo Fuente aus der dominikanischen Republik und der Tabaclaera Garcia aus Nicaragua entstehen unter dem Markennamen verschiedene Premiumzigarren. Die Serie Virgin Sun Grown, oder auch VSG, von Ashton wurde Ende 1990 von Carlos Fuente Junior exklusiv für Ashton kreiert. Für die Serie kommen 6 verschiedene erlesene und reichhaltige Tabake der dominikanischen Republik und Ecuador zum Einsatz, welche 4-5 Jahre lang reifen durften. Es finden nur die obersten Tabakblätter Verwendung, welche besonders lange in der Sonne lagen. Die Ashton VSG sind vollmundige, mittelkräftige Zigarren, welche dank ihres Geschmackprofils nicht nur Einsteiger, sondern auch bekennende Aficionados begeistern. Die Ashton VSG Belicoso #1 ist ein Blend aus einem ecuadorianischen Deckblatt, sowie einer Einlage und einem Umblatt aus der dominikanischen Republik. Ihr Charakter zeigt sich vollmundig und intensiv. Im Rauchverlauf beginnt sie mit einer mittelkräftigen stärke, welche jedoch im Rauchverlauf zunimmt. Zu Beginn des Smokes treten feine Zedernholzaromen in den Vordergrund, welche im zweiten Drittel von Nuss- und Schokoladennoten abgelöst werden. Im dritten Drittel tritt die süße in den Hintergrund und wird von einer feinen Pfeffernote umspielt. Sie ist sowohl im Zugverhalten wie auch im Abbrand vorbildlich. Besonders gut kommt die Ashton Belicoso #1 in Kombination mit einem dunklen Bier oder jahrelang fassgereiftem Whisky, sowie Cognac zur Geltung. Die Rauchdauer beträgt ca. 60 Minuten. Fakten: Herkunftsland: Dominikanische Republik Hersteller: Ashton Produktkategorie: Zigarre Format: Belicoso Herstellungsart: handgefertigter longfillerEinlage: Dominikanische Republik Umblatt: Dominikanische Republik Deckblatt: Ecuador Stärke: mittelkräftig bis stark Länge: 133,4mm Durchmesser: 20,6mm Ringmaß: 52 Aromatisiert: nein Boxpressed: ja Inverkehrbringer: Kohlhase, Kopp & Co. GmbH & Co. KG, Hermann-Löns-Weg 36, 25462 Rellingen.

10,40 €*
Ashton VSG Enchantment
Die Zigarrenmarke Ashton steht für Qualität und exzellente Verarbeitung. Gegründet wurde die Firma 1985 von Robert Levin, welcher mittlerweile einen weltweiten Erfolg mit seinen Zigarren vorweisen kann. In Zusammenarbeit mit der Tabaclaera Arturo Fuente aus der dominikanischen Republik und der Tabaclaera Garcia aus Nicaragua entstehen unter dem Markennamen verschiedene Premiumzigarren. Die Serie Virgin Sun Grown, oder auch VSG, von Ashton wurde Ende 1990 von Carlos Fuente Junior exklusiv für Ashton kreiert. Für die Serie kommen 6 verschiedene erlesene und reichhaltige Tabake der dominikanischen Republik und Ecuador zum Einsatz, welche 4-5 Jahre lang reifen durften. Es finden nur die obersten Tabakblätter Verwendung, welche besonders lange in der Sonne lagen. Die Ashton VSG sind vollmundige, mittelkräftige Zigarren, welche dank ihres Geschmackprofils nicht nur Einsteiger, sondern auch bekennende Aficionados begeistern. Die Ashton VSG Enchantment ist eine Short Perfecto. Geblendet wird sie aus einem ecuadorianischen Deckblatt in Verbindung mit einem Umblatt und einer Einlage aus der dominikanischen Republik. Ihr Charakter ist sehr cremig, geprägt von Kaffee- und Nussnoten, welche von einer holzigen Süße umspielt werden. Zu Beginn des Smokes ist sie eher mittelkräftig und bringt Noten von gesüßtem Kaffee und eine feine Würze mit sich. Im Rauchverlauf baut die Süße ab und würzige und nussige Noten treten in den Vordergrund. Sowohl im Zugverhalten wie auch im Abbrand ist die Zigarre vorbildlich. Sie eignet sich perfekt für bekennende Aficionados, aber auch für Einsteiger, die ihre ersten Schritte hin zu starken Zigarren machen möchten, ist sie empfehlenswert. Am besten kommt ihr Charakter in Kombination mit einem Cognac zur Geltung. Die Rauchdauer beträgt ca. 30 Minuten. Fakten: Herkunftsland: Dominikanische Republik Hersteller: Ashton Produktkategorie: Zigarre Format: Salomones/Short PerfectoHerstellungsart: handgefertigter Longfiller Einlage: Dominikanische Republik Umblatt: Dominikanische Republik Deckblatt: Ecuador Stärke: mittelkräftig bis stark Länge: 111,1mm Durchmesser: 23,8mm Ringmaß: 60 Aromatisiert: nein Boxpressed: nein Inverkehrbringer: Kohlhase, Kopp & Co. GmbH & Co. KG, Hermann-Löns-Weg 36, 25462 Rellingen.

10,50 €*
Ashton VSG Robusto
Die Zigarrenmarke Ashton steht für Qualität und exzellente Verarbeitung. Gegründet wurde die Firma 1985 von Robert Levin, welcher mittlerweile einen weltweiten Erfolg mit seinen Zigarren vorweisen kann. In Zusammenarbeit mit der Tabaclaera Arturo Fuente aus der dominikanischen Republik und der Tabaclaera Garcia aus Nicaragua entstehen unter dem Markennamen verschiedene Premiumzigarren. Die Serie Virgin Sun Grown, oder auch VSG, von Ashton wurde Ende 1990 von Carlos Fuente Junior exklusiv für Ashton kreiert. Für die Serie kommen 6 verschiedene erlesene und reichhaltige Tabake der dominikanischen Republik und Ecuador zum Einsatz, welche 4-5 Jahre lang reifen durften. Es finden nur die obersten Tabakblätter Verwendung, welche besonders lange in der Sonne lagen. Die Ashton VSG sind vollmundige, mittelkräftige Zigarren, welche dank ihres Geschmackprofils nicht nur Einsteiger, sondern auch bekennende Aficionados begeistern. Die Ashton VSG Robusto ist ein Blend aus einem ecuadorianischen Deckblatt, sowie einer dominikanischen Einlage und einem ebensolchen Umblatt. Ihr Charakter ist vollmundig mit feinen Würz- und Holznoten. Diese Noten werden von feinen und süßen Kaffee- und Lederaromen begleitet. Die Zigarre ist sehr stark, aber dennoch angenehm zu rauchen, so dass sie nicht kratzt. Sowohl im Zugverhalten wie auch im Abbrand ist sie vorbildlich mit einer sehr schönen Aschebildung. Besonders gut schmeckt die Zigarre zu einem milden Scotch oder Cognac. Die Rauchdauer beträgt ca. 50 Minuten. Fakten: Herkunftsland: Dominikanische Republik Hersteller: Ashton Produktkategorie: Zigarre Format: Robusto Herstellungsart: handgefertigter Longfiller Einlage: Dominikanische Republik Umblatt: Dominikanische Republik Deckblatt: Ecuador Stärke: stark Länge: 139,7mm Durchmesser: 19,8mm Ringmaß: 50 Aromatisiert: nein Boxpressed: nein Inverkehrbringer: Kohlhase, Kopp & Co. GmbH & Co. KG, Hermann-Löns-Weg 36, 25462 Rellingen.

10,20 €*
Ashton VSG Torpedo
Die Zigarrenmarke Ashton steht für Qualität und exzellente Verarbeitung. Gegründet wurde die Firma 1985 von Robert Levin, welcher mittlerweile einen weltweiten Erfolg mit seinen Zigarren vorweisen kann. In Zusammenarbeit mit der Tabaclaera Arturo Fuente aus der dominikanischen Republik und der Tabaclaera Garcia aus Nicaragua entstehen unter dem Markennamen verschiedene Premiumzigarren. Die Serie Virgin Sun Grown, oder auch VSG, von Ashton wurde Ende 1990 von Carlos Fuente Junior exklusiv für Ashton kreiert. Für die Serie kommen 6 verschiedene erlesene und reichhaltige Tabake der dominikanischen Republik und Ecuador zum Einsatz, welche 4-5 Jahre lang reifen durften. Es finden nur die obersten Tabakblätter Verwendung, welche besonders lange in der Sonne lagen. Die Ashton VSG sind vollmundige, mittelkräftige Zigarren, welche dank ihres Geschmackprofils nicht nur Einsteiger, sondern auch bekennende Aficionados begeistern. Die Ashton VSG Torpedo ist ein Blend aus einer Einlage und einem Umblatt aus der dominikanischen Republik, so wie einem Umblatt aus Ecuador. Der Kaltgeruch der Zigarre verströmt eine feine Würznote, sowie süßliche Erdaromen. Im ersten Drittel des Smokes verströmt sie feine süßliche Holzaromen. Im zweiten Drittel gehen die Aromen in erdige und schokoladige Noten über, bevor sie zum Ende hin mit einer angenehmen Pfefferwürze und vollmundigen Röstaromen ausklingt. Sowohl das Zugverhalten wie auch der Abbrand der Zigarre sind vorbildlich. Die Rauchdauer beträgt ca. 90 Minuten. Fakten: Herkunftsland: Dominikanische Republik Hersteller: Ashton Produktkategorie: Zigarre Format: Torpeo Herstellungsart: handgefertigter Longfiller Einlage: Dominikanische Republik Umblatt: Dominikanische Republik Deckblatt: Ecuador Stärke: sehr stark Länge: 165,1mm Durchmesser: 21,8mm Ringmaß: 55 Aromatisiert: nein Boxpressed: nein Inverkehrbringer: Kohlhase, Kopp & Co. GmbH & Co. KG, Hermann-Löns-Weg 36, 25462 Rellingen.

11,90 €*
Don Tomas DomRep Robusto
Die Zigarren des nicaraguanischen Herstellers Don Tomas präsentieren sich seit vielen Jahren als kleine Preis-Leistungs-Schätze. Die Zigarren siedeln sich im unteres Preissegment an, aber dennoch können sie in ihrer Charakteristik und Qualität mit den großen und Bekannten Zigarren Marken mithalten. Bei Don Tomas werden die Zigarren traditionell per Hand gerollt. Sie bringen eine ausgewogene Aromen Vielfalt und feine Würznoten mit sich. Sie eignen sich sowohl für bekennende Aficionados, Alltagsraucher sowie auch für Zigarren-Einsteiger. Die dominikanische Serie der Don Tomas Zigarren trug vor der Übernahme der General Cigar Dominicana S.A. durch Don Tomas den Namen Dos Gonzalez. Benannt wurde sie nach ihrem Entwickler, Felix Gonzalez, welcher bis zu seinem Tod 2011 bei General Cigars als Tabakexperte angestellt war. Der Blend überzeugt mit seinem cremigen und würzigen Charakter, welcher von Erd-, Kaffee-, Leder-, Holz und Röstnoten geprägt ist. Sowohl der Zug, wie auch der Abbrand der Don Tomas Zigarre ist beispiellos. Der Rauchgenuss lässt sich perfekt mit einem Kaffee oder einem frischen, kühlen Bier ergänzen. Die Rauchdauer beträgt ca. 60 Minuten. Fakten: Herkunftsland: Dominikanische Republic Hersteller: Don Tomas Produktkategorie: Zigarre Format: Robusto Herstellungsart: Handgefertigter Mediumfiller Einlage: Dominikanische Republik, Mexiko Umblatt: Connecticut Deckblatt: Ecuador (Sumatra Maduro) Stärke: mittlekräftig Länge: 139,7 mm Durchmesser: 19,8 mm Ringmaß: 50 Aromatisiert: nein Boxpressed: nein Inverkehrbringer: Scandinavian Tobacco Group Deutschland GmbH, An der Reeperbahn 6, 28217 Bremen

Varianten ab 2,30 €*
23,00 €*
FG Zigarre Corona
Die Zigarre wird per Hand aus erlesenen Tabaken aus Ecuador, Indonesien, der Dominikanischen Republik und Nicaragua gerollt. Dank dieser Mischung bietet sie ein leichtes bis mittelkräftiges Raucherlebnis.Sie überzeugt mit einem gleichmäßigen Rauchverlauf, bei welchem das Geschmackserlebnis stets gleichbleibend ist. Auf einer Stärke Scala von 1 – 5 siedelt sie sich bei einer soliden 2 an. Die Rauchdauer beträgt ca. 60 Minuten. Fakten: Herkunftsland: Dominikanische RepublikHersteller: VilligerProduktkategorie: Zigarre Format: Corona GrandeEinlage: Ecuador, NigaraguaUmblatt: IndonesienDeckblatt: Dominikanische RepublikStärke: mild-mittelkräftigLänge: 152 mmDurchmesser: 17,1 mmAromatisiert: neinBoxpressed: neinInverkehrbringer: Feingeist GmbH, Klinger 1c, 63776 Mömbris

Varianten ab 4,20 €*
105,01 €*
FG Zigarre Perla
Die Zigarre wird per Hand aus erlesenen Tabaken aus Ecuador, Indonesien, der Dominikanischen Republik und Nicaragua gerollt. Dank dieser Mischung bietet sie ein leichtes bis mittelkräftiges Raucherlebnis. Sie überzeugt mit einem gleichmäßigen Rauchverlauf, bei welchem das Geschmackserlebnis stets gleichbleibend ist. Auf einer Stärke Scala von 1 – 5 siedelt sie sich bei einer soliden 2 an. Die Rauchdauer beträgt ca. 30 Minuten. Fakten: Herkunftsland: Dominikanische Republik Hersteller: Villiger Produktkategorie: Zigarre Format: PerlaEinlage: Ecuador, Nigaragua Umblatt: Indonesien Deckblatt: Dominikanische Republik Stärke: mild-mittelkräftig Länge: 102 mm Durchmesser: 15,9 mm Aromatisiert: nein Boxpressed: nein Inverkehrbringer: Feingeist GmbH, Klinger 1c, 63776 Mömbris

3,61 €*
FG Zigarre Robusto
Die Zigarre wird per Hand aus erlesenen Tabaken aus Ecuador, Indonesien, der Dominikanischen Republik und Nicaragua gerollt. Dank dieser Mischung bietet sie ein leichtes bis mittelkräftiges Raucherlebnis. Sie überzeugt mit einem gleichmäßigen Rauchverlauf, bei welchem das Geschmackserlebnis stets gleichbleibend ist. Auf einer Stärke Scala von 1 – 5 siedelt sie sich bei einer soliden 2 an. Die Rauchdauer beträgt ca. 45 Minuten. Fakten: Herkunftsland: Dominikanische Republik Hersteller: Villiger Produktkategorie: Zigarre Format: RobustoEinlage: Ecuador, Nigaragua Umblatt: Indonesien Deckblatt: Dominikanische Republik Stärke: mild-mittelkräftig Länge: 127 mm Durchmesser: 20 mm Aromatisiert: nein Boxpressed: nein Inverkehrbringer: Feingeist GmbH, Klinger 1c, 63776 Mömbris

Varianten ab 4,40 €*
110,00 €*
La Aurora Cameroon 1903 Robusto
Die älteste Zigarrenmanufaktur der Dominikanischen Republik ist La Aurora. Sie wurde 1903 von Don Eduardo León Jimenes, im Umland von Santiago de los Caballeros, der zweitgrößten Stadt, des Landes, gegründet. Santiago de los Caballeros wird auch als die Zigarren-Hauptstadt bezeichnet. Mittlerweile liegt die Manufaktur direkt in der Stadt und nicht mehr außerhalb. Die Stadt liegt im Cibao-Tal, welches besonders für seine exquisiten Tabake bekannt ist. Wie der Familienname des Gründers schon erahnen lässt, gehört die Manufaktur der León Jimenes Gruppe an. Dieses ist das größte Tabakunternehmen der DomRep. Don Eduardo war Sohn eines Tabakbauern, somit wurde ihm früh beigebracht, worauf es beim Tabakanbau, sowie der Beschaffenheit und Qualität der Tabake ankommt. Dieses Wissen verschafft den Zigarren bis heute ihre erlesene Qualität und die Zigarren verdanken ihm ihre große Beliebtheit. Die Zigarren der La Aurora Manufaktur werden in traditioneller Handarbeit gefertigt. Bei der Verarbeitung wird ein besonders großes Augenmerk auf höchste Qualität und eine hervorragende Handarbeit gelegt. Die La Aurora Cameroon Robusto ist eine mittelkräftige Zigarre, welche mit ihrem komplexen, aber dennoch ausgeglichenen Aromenbild besticht. Sie ist ein Blend aus einer dominikanischen und nicaraguanischen Einlage, so wie einem ecuadorianischen Deck- und Umblatt. Bei dem Deckblatt handelt es sich um ein Cameroon Deckblatt. Zu Beginn des Smokes treten getoastete Noten in Kombination mit einer feinen erdigen Würze in den Vordergrund, bevor zum Ende hin die Würznote die Oberhand gewinnt. Über den gesamten Rauchverlauf sind feine süße Noten von Schokolade und Kaffeearomen präsent. Ihr angenehmes Zug- und perfektes Abbrandverhalten macht die Zigarre zu einem schönen Begleiter sowohl für bekennende Aficionados wie auch für Zigarren-Neulinge. Die Rauchdauer beträgt ca. 60 Minuten. Fakten: Herkunftsland: Dominikanische Republik Hersteller: La Aurora Produktkategorie: Zigarre Format: Robusto Herstellungsart: Handgefertigter Longfiller Einlage: Dominikanische Republik, Nicaragua Umblatt: Ecuador Deckblatt: Ecuador (Cameroon) Stärke: mittelkräftig Länge: 127mm Durchmesser: 19,8mm Ringmaß: 50 Aromatisiert: nein Boxpressed: nein Inverkehrbringer: Arnold André GmbH & Co. KG, Moltkestraße 10-1, 32257 Bünde

5,60 €*
La Aurora Connecticut 1987 Robusto
Die älteste Zigarrenmanufaktur der Dominikanischen Republik ist La Aurora. Sie wurde 1903 von Don Eduardo León Jimenes, im Umland von Santiago de los Caballeros, der zweitgrößten Stadt, des Landes, gegründet. Santiago de los Caballeros wird auch als die Zigarren-Hauptstadt bezeichnet. Mittlerweile liegt die Manufaktur direkt in der Stadt und nicht mehr außerhalb. Die Stadt liegt im Cibao-Tal, welches besonders für seine exquisiten Tabake bekannt ist. Wie der Familienname des Gründers schon erahnen lässt, gehört die Manufaktur der León Jimenes Gruppe an. Dieses ist das größte Tabakunternehmen der DomRep. Don Eduardo war Sohn eines Tabakbauern, somit wurde ihm früh beigebracht, worauf es beim Tabakanbau, sowie der Beschaffenheit und Qualität der Tabake ankommt. Dieses Wissen verschafft den Zigarren bis heute ihre erlesene Qualität und die Zigarren verdanken ihm ihre große Beliebtheit. Die Zigarren der La Aurora Manufaktur werden in traditioneller Handarbeit gefertigt. Bei der Verarbeitung wird ein besonders großes Augenmerk auf höchste Qualität und eine hervorragende Handarbeit gelegt. Die La Aurora Connecticut Robusto ist eine milde bis mittelkräftige Zigarre, welche mit ihrem sanften und ausgeglichenen Smoke besticht. Sie ist ein Blend, welcher sich aus einer dominikanischen, nicaraguanischen und peruanischen Einlage und einem Deck- und Umblatt aus Ecuador. Bei dem Deckblatt handelt es sich um ein Connecticut. Der Rauch der Zigarre ist besonders cremig und geprägt von feinen Holz-, Kaffee und Nussaromen. Im Rauchverlaufen werden die Hauptaromen von einer schönen und angenehmen Zitrusnote umspielt. Das Rauchverhalten und der Abbrand der Zigarre sind sehr gut. Diesen Eigenschaften verdankt die Zigarre, dass sie sowohl für erfahrene Aficionados, sowie Zigarren-Neulinge geeignet ist. Die Rauchdauer beträgt ca. 60 Minuten. Fakten: Herkunftsland: Dominikanische Republik Hersteller: La Aurora Produktkategorie: Zigarre Format: Robusto Herstellungsart: Handgefertigter Longfiller Einlage: Dominikanische Republik, Nicaragua, Peru (Cibao Valley) Umblatt: Ecuador Deckblatt: Ecuador (Connecticut) Stärke: mild bis mittelkräftig Länge: 127 mm Durchmesser: 19,8 mm Ringmaß: 50 Aromatisiert: nein Boxpressed: nein Inverkehrbringer: Arnold André GmbH & Co. KG, Moltkestraße 10-1, 32257 Bünde

5,60 €*
La Aurora Corojo 1962 Robusto
Die älteste Zigarrenmanufaktur der Dominikanischen Republik ist La Aurora. Sie wurde 1903 von Don Eduardo León Jimenes, im Umland von Santiago de los Caballeros, der zweitgrößten Stadt, des Landes, gegründet. Santiago de los Caballeros wird auch als die Zigarren-Hauptstadt bezeichnet. Mittlerweile liegt die Manufaktur direkt in der Stadt und nicht mehr außerhalb. Die Stadt liegt im Cibao-Tal, welches besonders für seine exquisiten Tabake bekannt ist. Wie der Familienname des Gründers schon erahnen lässt, gehört die Manufaktur der León Jimenes Gruppe an. Dieses ist das größte Tabakunternehmen der DomRep. Don Eduardo war Sohn eines Tabakbauern, somit wurde ihm früh beigebracht, worauf es beim Tabakanbau, sowie der Beschaffenheit und Qualität der Tabake ankommt. Dieses Wissen verschafft den Zigarren bis heute ihre erlesene Qualität und die Zigarren verdanken ihm ihre große Beliebtheit. Die Zigarren der La Aurora Manufaktur werden in traditioneller Handarbeit gefertigt. Bei der Verarbeitung wird ein besonders großes Augenmerk auf höchste Qualität und eine hervorragende Handarbeit gelegt. Die La Aurora Corojo Robusto ist eine mittelkräftige Zigarre, welche geschmacklich und optisch vom Cibao Valley Corojo Deckblatt beherrscht wird. Sie ist ein Blend aus einer dominikanischen und nicaraguanischen einlage, einem ecuadorianischen Umblatt und einem dominikanischen Deckblatt. Bei dem Deckblatt handelt es sich um ein Corojo. Im Smoke besticht sie mit ihrem cremigen Rauch, welcher zu Beginn von floralen und herbalen Noten geprägt ist. Die cremige Rauch-Textur bleibt im Rauchverlauf bestehen, in welchem sich Röstaromen und Noten von Honig und Trockenfrüchten zum Aromenbild hinzubegeben. Das Zugverhalten und der Abbrand der Zigarre sind beispielhaft. Die Rauchdauer beträgt ca. 60 Minuten. Fakten: Herkunftsland: Dominikanische Republik Hersteller: La Aurora Produktkategorie: Zigarre Format: Robusto Herstellungsart: Handgefertigter Longfiller Einlage: Dominikanische Republik, Nicaragua (Cibao Valley) Umblatt: Ecuador Deckblatt: Dominikanische Republik (Corojo) Stärke: mittelkräftig Länge: 127 mm Durchmesser: 19,8 mm Ringmaß: 50 Aromatisiert: nein Boxpressed: nein Inverkehrbringer: Arnold André GmbH & Co. KG, Moltkestraße 10-1, 32257 Bünde

5,60 €*
La Aurora Maduro 1985 Robusto
Die älteste Zigarrenmanufaktur der Dominikanischen Republik ist La Aurora. Sie wurde 1903 von Don Eduardo León Jimenes, im Umland von Santiago de los Caballeros, der zweitgrößten Stadt, des Landes, gegründet. Santiago de los Caballeros wird auch als die Zigarren-Hauptstadt bezeichnet. Mittlerweile liegt die Manufaktur direkt in der Stadt und nicht mehr außerhalb. Die Stadt liegt im Cibao-Tal, welches besonders für seine exquisiten Tabake bekannt ist. Wie der Familienname des Gründers schon erahnen lässt, gehört die Manufaktur der León Jimenes Gruppe an. Dieses ist das größte Tabakunternehmen der DomRep. Don Eduardo war Sohn eines Tabakbauern, somit wurde ihm früh beigebracht, worauf es beim Tabakanbau, sowie der Beschaffenheit und Qualität der Tabake ankommt. Dieses Wissen verschafft den Zigarren bis heute ihre erlesene Qualität und die Zigarren verdanken ihm ihre große Beliebtheit. Die Zigarren der La Aurora Manufaktur werden in traditioneller Handarbeit gefertigt. Bei der Verarbeitung wird ein besonders großes Augenmerk auf höchste Qualität und eine hervorragende Handarbeit gelegt. Die La Aurora Maduro Robusto ist eine mittelkräftige Zigarre, welche mit ihren würzigen und erdigen Aromen überzeugt. Sie ist ein Blend, welcher sich aus einer nicaraguanischen Einlage und einem ebenfalls aus Nicaragua stammenden Umblatt, sowie einem brasilianischen Deckblatt zusammensetzt. Begleitet werden die würzig-erdigen Noten von süßen Aromen, welche an Trockenobst erinnern, einer kleinen Hauch Pfeffer und Noten von dunkler Schokolade. Der gesamte Smoke wird von zurückhaltenden Kaffeenoten und Aromen tropischer Früchte begleitet. Ihr Zugverhalten ist sehr gut und sie brennt bis zum Ende hin sauber ab. Die Rauchdauer beträgt ca. 60 Minuten. Fakten: Herkunftsland: Dominikanische Republik Hersteller: La Aurora Produktkategorie: Zigarre Format: Robusto Herstellungsart: Handgefertigter Longfiller Einlage: Nicaragua Umblatt: Nicaragua Deckblatt: Brasilien Stärke: mittelkräftig Länge: 127 mm Durchmesser: 19,8 mm Ringmaß: 52 Aromatisiert: nein Boxpressed: nein Inverkehrbringer: Arnold André GmbH & Co. KG, Moltkestraße 10-1, 32257 Bünde

5,60 €*
Leon Jimenes No. 5 Petit Corona
Die älteste Zigarrenmanufaktur der Dominikanischen Republik ist La Aurora. Sie wurde 1903 von Don Eduardo León Jimenes, im Umland von Santiago de los Caballeros, der zweitgrößten Stadt, des Landes, gegründet. Santiago de los Caballeros wird auch als die Zigarren-Hauptstadt bezeichnet. Mittlerweile liegt die Manufaktur direkt in der Stadt und nicht mehr außerhalb. Die Stadt liegt im Cibao-Tal, welches besonders für seine exquisiten Tabake bekannt ist. Don Eduardo war Sohn eines Tabakbauern, somit wurde ihm früh beigebracht, worauf es beim Tabakanbau, sowie der Beschaffenheit und Qualität der Tabake ankommt. Dieses Wissen verschafft den Zigarren bis heute ihre erlesene Qualität und die Zigarren verdanken ihm ihre große Beliebtheit. 1987 wurde zur Huldigung von Eduardo León Jimenes die gleichnamige Zigarren-Familien-Unternehmen gegründet, welches heutzutage in 3. Generation geführt wird. Das Unternehmen gilt mittlerweile als das größte in der Dominikanischen Republik. Die León Jimenes Zigarren werden ebenfalls in der La Aurora Zigarren Manufaktur von Hand und mit höchsten Qualitätsansprüchen hergestellt. Trotz ihres hellen Deckblattes sind die Zigarren eher mittelkräftig bis kräftig. Dank ihrer Charaktereigenschaften freuen sie sich auch bei Freunden kubanischer Zigarren großer Beliebtheit. Die Leon Jimenes No. 5 ist eine milde Zigarre, welche mit ihrem durchgängig sanften Grundcharakter und ihrem Aromenbild überzeugt. Sie setzt sich aus einer dominikanischen und nicaraguanischen Einlage, einem dominikanischen Umblatt und einem Deckblatt aus dem Connecticut River Valley zusammen. Das Deckblatt ist ein Connecticut Shade. Der cremige und sanfte Rauch wird über die gesamte Rauchdauer von Zedernholz-, Zimt- und Nussaromen dominiert. Im Rauchverlauf umspielt eine feine Kamillenote die Hauptaromen. Ihr Zug ist von Anfang an bis zum Ende hin mittelfest. Ihr Abbrand ist einwandfrei. Dank ihres Petit Corona Formats, welches ungefähr eine halbe Stunde geraucht werden kann, eignet sie sich perfekt für den entspannten Smoke zwischendurch. Ihren Charaktereigenschaften verdankt die Zigarre, dass sich sowohl erfahrene Aficionados wie auch Zigarren-Neulinge an ihr erfreuen können. Die Rauchdauer beträgt ca. 30 Minuten. Fakten: Herkunftsland: Dominikanische Republik Hersteller: León Jimenes Produktkategorie: Zigarre Format: Petit Corona Herstellungsart: Handgefertigter Longfiller Einlage: Dominikanische Republik, Nicaragua Umblatt: Dominikanische Republik Deckblatt: Connecticut River Valley (Connecticut Shade) Stärke: mild Länge: 127 mm Durchmesser: 15,1 mm Ringmaß: 38 Aromatisiert: nein Boxpressed: nein Inverkehrbringer: Arnold André GmbH & Co. KG, Moltkestraße 10-1, 32257 Bünde

5,10 €*
Los Dueños Classic Robusto
Die Zigarrenmarke Los Dueños ist eine Herzensangelegenheit des bekennenden Aficionados Scander Chida, dem Kopf hinter der Marke. Diesem war es eine eigens auferlegte Aufgabe der Welt den Genuss der dominikanischen Zigarren nahe zu bringen und deren Anerkennen zu steigern. Bei der Produktion seiner Zigarren setzt er auf die Intercigar Manufaktur, welche in der Provinz Santiago, genauer gesagt in Tamboril, ihren Sitz hat. Gefertigt werden sie von Maurice Koks einem Freund und Interessengenossen des Markeninhabers. Bei der Herstellung legt Scande Chida besonders großen Wert auf feinste und erlesene dominikanische Tabake von den besten Plantagen des Landes und die Erfüllung seiner eigenen Ansprüche. Mit ihrem kräftigen, aber nicht zu dominanten Grundcharakter und ihrer eher milden Stärke sind die Zigarren sowohl für Einsteiger wie auch für erfahrene Aficionados geeignet. Die Los Dueños Classic Robusto ist eine dominikanische Puro, welche sich aus einem H200 Deckblatt, einem Olor Umblatt und Criollo und Olor Einlage Tabak zusammensetzt. Ihr Kaltgeruch ist geprägt von süßen Kaffeearomen. Zu Beginn des Smokes tritt eine leichte Pfefferschärfe auf, welche schnell verschwindet und Platz für Zedernholznoten und eine dezente Würzigkeit macht. Im zweiten Drittel treten Röstaromen und Kaffeenoten in den Vordergrund, welche von feinen Fruchtnoten untermalt werden. Zum Ende hin wird der Geschmack erdig und ledrig. Der Gesamte Smoke ist cremig und vollmundig. Der Abbrand, das Zugverhalten und die Aschebildung der Zigarre sind gut. Die Rauchdauer beträgt ca. 100 Minuten. Highlights: Für Einsteiger geeignet Fakten: Herkunftsland: Dominikanische Republik Hersteller: Intercigar S.A. Produktkategorie: Zigarre Format: Robusto Herstellungsart: handgefertigter Longfiller Einlage: Dominikanische Republik (Criollo, Olor) Umblatt: Dominikanische Republik (Olor) Deckblatt: Dominikanische Republik (H2000) Stärke: mild Länge: 127mm Durchmesser: 19,8mm Ringmaß: 50 Aromatisiert: nein Boxpressed: nein Inverkehrbringer: Casagranda Cigars GmbH, Auchtweg 52, 73734 Esslingen am Neckar

8,50 €*
Los Dueños Maduro Robusto
Die Zigarrenmarke Los Dueños ist eine Herzensangelegenheit des bekennenden Aficionados Scander Chida, dem Kopf hinter der Marke. Diesem war es eine eigens auferlegte Aufgabe der Welt den Genuss der dominikanischen Zigarren nahe zu bringen und deren Anerkennen zu steigern. Bei der Produktion seiner Zigarren setzt er auf die Intercigar Manufaktur, welche in der Provinz Santiago, genauer gesagt in Tamboril, ihren Sitz hat. Gefertigt werden sie von Maurice Koks einem Freund und Interessengenossen des Markeninhabers. Bei der Herstellung legt Scande Chida besonders großen Wert auf feinste und erlesene dominikanische Tabake von den besten Plantagen des Landes und die Erfüllung seiner eigenen Ansprüche. Mit ihrem kräftigen, aber nicht zu dominanten Grundcharakter und ihrer eher milden Stärke sind die Zigarren sowohl für Einsteiger wie auch für erfahrene Aficionados geeignet. Die Los Dueños Maduro Robusto ist ein Blend aus einem brasilianischen Arapiraca Maduro Deckblatt, einem dominikanischen Olor Umblatt und einer dominikanischen Cirollo Ligero Einlage. Der Kaltgeruch der Zigarre ist süß und erinnert an Heu. Im Smoke treten zu Beginn leichte süße Karamellnoten in den Vordergrund, welche im Verlauf stärker werden. Auch das Rauchvolumen baut sich von Zug zu Zug auf. Im weiteren Verlauf geht der Charakter in eine leichte Säure und Würze über. Aromen von Schokolade, Nuss, Marzipan und Röstung treten in den Vordergrund bis zum Ende hin. Das Zugverhalten der Los Dueños Maduro Robusto ist etwas schwerwiegend. Ihr Abbrand und die Aschebildung sind sauber. Die Rauchdauer beträgt ca. 60 Minuten. Fakten: Herkunftsland: Dominikanische Republik Hersteller: Intercigar S.A. Produktkategorie: Zigarre Format: Robusto Herstellungsart: handgefertigter Longfiller Einlage: Dominikanische Republik (Cirollo Ligero) Umblatt: Dominikanische Republik (Olor) Deckblatt: Brasilien (Arapiraca Maduro) Stärke: mittelkräftig Länge: 127mm Durchmesser: 19,8mm Ringmaß: 50 Aromatisiert: nein Boxpressed: nein Inverkehrbringer: Casagranda Cigars GmbH, Auchtweg 52, 73734 Esslingen am Neckar

8,50 €*
Macanudo Black Robusto
Eine der besten und Bekanntesten Premium-Zigarren Marken der Dominikanischen Republik ist die Marke Macanudo. Diese steht, dank langjähriger Erfahrung und viel Leidenschaft in der Herstellung, für erlesene Qualität und ein aromatisches und weiches Raucherlebnis. Die Premium-Zigarren zählen zu den begehrtesten der USA, was auch an der Vielzahl der verschiedenen Serien der Macanudo liegt. Bei den Premium-Zigarren handelt es sich um Blends verschiedener Tabaksorten. Hier kommen nur feinste Tabake aus erlesenen Anbaugebieten zum Einsatz. Die Tabake kommen, je nach Serie, aus Brasilien, Ecuador, Honduras, Nicaragua, Mexiko, USA und der Dominikanischen Republik. Hergestellt werden die handgefertigten Longfiller jedoch vollständig in der Dominikanischen Republik. Den eindrucksvollen und abwechslungsreichen Charakter verdanken die Zigarren einem der längsten und fundiertesten Reifeprozesse der Zigarren-Welt. Die Macanudo Black erinnert ein wenig an einen Nachtisch, bestehend aus Schokoladenpudding oder -mousse. Sie ist ein Blend, welcher sich aus einem dunklen Connecticut Broadleaf aus den USA als Deckblatt, einem Sumatra Umblatt aus Ecuador und nicaraguanischen Tabaken, welche eine lange Reifung erfahren haben, als Einlage zusammensetzt. Diese Komposition verleiht dem Blend einen eindrucksvollen Charakter, welcher von dunklen Schokoladen-, cremigen Kakao-, Nuss- und feinen Würznoten geprägt ist. Sie bringt eine zarte Süße mit, welche das Raucherlebnis besonders ausgewogen werden lässt. Der Rauch ist voluminös und die Zigarre brennt weitestgehend sauber ab. Hier können selten Komplikationen auftreten, welche sich aber meist von selbst beheben. Die Rauchdauer beträgt ca. 45 Minuten. Highlights: Süß, schokoladig Für Einsteiger und Fortgeschrittene Aficionados geeignet Fakten: Herkunftsland: Dominikanische Republik Hersteller: General Cigar Company Produktkategorie: Zigarre Format: Robusto Herstellungsart: Handgefertigter Longfiller Einlage: Nicaragua Umblatt: Ecuador (Sumatra) Deckblatt: USA (Connecticut Broadleaf) Stärke: mittelkräftig Länge: 123,8 mm Durchmesser: 19,1 mm Ringmaß: 48 Aromatisiert: nein Boxpressed: nein Inverkehrbringer: Scandinavian Tobacco Group Deutschland GmbH, An der Reeperbahn 6, 28217 Bremen

6,50 €*
Macanudo Black Toro
Eine der besten und Bekanntesten Premium-Zigarren Marken der Dominikanischen Republik ist die Marke Macanudo. Diese steht, dank langjähriger Erfahrung und viel Leidenschaft in der Herstellung, für erlesene Qualität und ein aromatisches und weiches Raucherlebnis. Die Premium-Zigarren zählen zu den begehrtesten der USA, was auch an der Vielzahl der verschiedenen Serien der Macanudo liegt. Bei den Premium-Zigarren handelt es sich um Blends verschiedener Tabaksorten. Hier kommen nur feinste Tabake aus erlesenen Anbaugebieten zum Einsatz. Die Tabake kommen, je nach Serie, aus Brasilien, Ecuador, Honduras, Nicaragua, Mexiko, USA und der Dominikanischen Republik. Hergestellt werden die handgefertigten Longfiller jedoch vollständig in der Dominikanischen Republik. Den eindrucksvollen und abwechslungsreichen Charakter verdanken die Zigarren einem der längsten und fundiertesten Reifeprozesse der Zigarren-Welt. Die Macanudo Black erinnert ein wenig an einen Nachtisch, bestehend aus Schokoladenpudding oder -mousse. Sie ist ein Blend, welcher sich aus einem dunklen Connecticut Broadleaf aus den USA als Deckblatt, einem Sumatra Umblatt aus Ecuador und nicaraguanischen Tabaken, welche eine lange Reifung erfahren haben, als Einlage zusammensetzt. Diese Komposition verleiht dem Blend einen eindrucksvollen Charakter, welcher von dunklen Schokoladen-, cremigen Kakao-, Nuss- und feinen Würznoten geprägt ist. Sie bringt eine zarte Süße mit, welche das Raucherlebnis besonders ausgewogen werden lässt. Der Rauch ist voluminös und die Zigarre brennt weitestgehend sauber ab. Hier können selten Komplikationen auftreten, welche sich aber meist von selbst beheben. Die Rauchdauer beträgt ca. 70 Minuten. Highlights: Süß, schokoladig Für Einsteiger und Fortgeschrittene Aficionados geeignet Fakten: Herkunftsland: Dominikanische Republik Hersteller: General Cigar Company Produktkategorie: Zigarre Format: Toro Herstellungsart: Handgefertigter Longfiller Einlage: Nicaragua Umblatt: Ecuador (Sumatra) Deckblatt: USA (Connecticut Broadleaf) Stärke: mittelkräftig Länge: 139,7 mm Durchmesser: 21,4 mm Ringmaß: 54 Aromatisiert: nein Boxpressed: nein Inverkehrbringer: Scandinavian Tobacco Group Deutschland GmbH, An der Reeperbahn 6, 28217 Bremen

7,50 €*
Macanudo Green Robusto
Eine der besten und Bekanntesten Premium-Zigarren Marken der Dominikanischen Republik ist die Marke Macanudo. Diese steht, dank langjähriger Erfahrung und viel Leidenschaft in der Herstellung, für erlesene Qualität und ein aromatisches und weiches Raucherlebnis. Die Premium-Zigarren zählen zu den begehrtesten der USA, was auch an der Vielzahl der verschiedenen Serien der Macanudo liegt. Bei den Premium-Zigarren handelt es sich um Blends verschiedener Tabaksorten. Hier kommen nur feinste Tabake aus erlesenen Anbaugebieten zum Einsatz. Die Tabake kommen, je nach Serie, aus Brasilien, Ecuador, Honduras, Nicaragua, Mexiko, USA und der Dominikanischen Republik. Hergestellt werden die handgefertigten Longfiller jedoch vollständig in der Dominikanischen Republik. Den eindrucksvollen und abwechslungsreichen Charakter verdanken die Zigarren einem der längsten und fundiertesten Reifeprozesse der Zigarren-Welt. Die Macanuco Inspirado Green ist ein Blend mit einem auffallenden Charakter. Die Zigarre setzt sich aus einem ölig glänzenden, brasilianischen Arapiraca Deckblatt, einem indonesischen Umblatt und Einlagetabaken aus Kolumbien und Nicaragua zusammen. Diese pfiffige Mischung erzeugt einen süßen, würzigen Charakter, welcher von Erd-, Holz- und Schokoladenaromen umspielt wird. Die Zigarre zeigt ein angenehmes Zugverhalten und brennt sauber ab. Sie tritt in einer mittelkräftigen Stärke auf und bildet einen dichten und voluminösen Rauch. Die Rauchdauer beträgt ca. 45 Minuten. Highlights: Für Einsteiger und Fortgeschrittene Aficionados geeignet Fakten: Herkunftsland: Dominikanische Republik Hersteller: General Cigar Company Produktkategorie: Zigarre Format: Robusto Herstellungsart: Handgefertigter Longfiller Einlage: Kolumbien, Nicaragua Umblatt: Indonesien Deckblatt: Brasilien (Arapiraca) Stärke: mittelkräftig Länge: 127 mm Durchmesser: 20,6 mm Ringmaß: 52 Aromatisiert: nein Boxpressed: nein Inverkehrbringer: Scandinavian Tobacco Group Deutschland GmbH, An der Reeperbahn 6, 28217 Bremen

6,30 €*
Macanudo Green Toro
Eine der besten und Bekanntesten Premium-Zigarren Marken der Dominikanischen Republik ist die Marke Macanudo. Diese steht, dank langjähriger Erfahrung und viel Leidenschaft in der Herstellung, für erlesene Qualität und ein aromatisches und weiches Raucherlebnis. Die Premium-Zigarren zählen zu den begehrtesten der USA, was auch an der Vielzahl der verschiedenen Serien der Macanudo liegt. Bei den Premium-Zigarren handelt es sich um Blends verschiedener Tabaksorten. Hier kommen nur feinste Tabake aus erlesenen Anbaugebieten zum Einsatz. Die Tabake kommen, je nach Serie, aus Brasilien, Ecuador, Honduras, Nicaragua, Mexiko, USA und der Dominikanischen Republik. Hergestellt werden die handgefertigten Longfiller jedoch vollständig in der Dominikanischen Republik. Den eindrucksvollen und abwechslungsreichen Charakter verdanken die Zigarren einem der längsten und fundiertesten Reifeprozesse der Zigarren-Welt. Die Macanuco Inspirado Green ist ein Blend mit einem auffallenden Charakter. Die Zigarre setzt sich aus einem ölig glänzenden, brasilianischen Arapiraca Deckblatt, einem indonesischen Umblatt und Einlagetabaken aus Kolumbien und Nicaragua zusammen. Diese pfiffige Mischung erzeugt einen süßen, würzigen Charakter, welcher von Erd-, Holz- und Schokoladenaromen umspielt wird. Die Zigarre zeigt ein angenehmes Zugverhalten und brennt sauber ab. Sie tritt in einer mittelkräftigen Stärke auf und bildet einen dichten und voluminösen Rauch. Die Rauchdauer beträgt ca. 70 Minuten. Highlights: Für Einsteiger und Fortgeschrittene Aficionados geeignet Fakten: Herkunftsland: Dominikanische Republik Hersteller: General Cigar Company Produktkategorie: Zigarre Format: Toro Herstellungsart: Handgefertigter Longfiller Einlage: Kolumbien, Nicaragua Umblatt: Indonesien Deckblatt: Brasilien (Arapiraca) Stärke: mittelkräftig Länge: 152,4 mm Durchmesser: 19,8 mm Ringmaß: 50 Aromatisiert: nein Boxpressed: nein Inverkehrbringer: Scandinavian Tobacco Group Deutschland GmbH, An der Reeperbahn 6, 28217 Bremen

6,90 €*
Macanudo Red Gigante
Eine der besten und Bekanntesten Premium-Zigarren Marken der Dominikanischen Republik ist die Marke Macanudo. Diese steht, dank langjähriger Erfahrung und viel Leidenschaft in der Herstellung, für erlesene Qualität und ein aromatisches und weiches Raucherlebnis. Die Premium-Zigarren zählen zu den begehrtesten der USA, was auch an der Vielzahl der verschiedenen Serien der Macanudo liegt. Bei den Premium-Zigarren handelt es sich um Blends verschiedener Tabaksorten. Hier kommen nur feinste Tabake aus erlesenen Anbaugebieten zum Einsatz. Die Tabake kommen, je nach Serie, aus Brasilien, Ecuador, Honduras, Nicaragua, Mexiko, USA und der Dominikanischen Republik. Hergestellt werden die handgefertigten Longfiller jedoch vollständig in der Dominikanischen Republik. Den eindrucksvollen und abwechslungsreichen Charakter verdanken die Zigarren einem der längsten und fundiertesten Reifeprozesse der Zigarren-Welt. Die Macanudo Inspirado Red ist ein Blend, welcher sich aus einem ecuadorianischen Ligero Deckblatt, nicaraguanischem Umblatt und Einlagetabak aus Nicaragua und Honduras zusammensetzt. Diese kräftige Mischung erzeugt eine ausgewogene Würze und einen aussagekräftigen Charakter, welcher von Gewürzen, Pfeffer und einer angenehmen Süße geprägt ist. Der Zugwiderstand der Zigarre ist vorbildlich und sie brennt sauber ab. Der Blend ist stark und für Fortgeschrittene Aficionados mit Vorliebe für Nicaragua-Tabaken geeignet. Die Rauchdauer beträgt ca. 90 Minuten. Highlights: Für Fortgeschrittene Aficionados geeignet Fakten: Herkunftsland: Dominikanische Republik Hersteller: General Cigar Company Produktkategorie: Zigarre Format: Gigante Herstellungsart: Handgefertigter Longfiller Einlage: Nicaragua, Honduras Umblatt: Nicaragua Deckblatt: Ecuador Stärke: Stark Länge: 152,4 mm Durchmesser: 23,8 mm Ringmaß: 60 Aromatisiert: nein Boxpressed: nein Inverkehrbringer: Scandinavian Tobacco Group Deutschland GmbH, An der Reeperbahn 6, 28217 Bremen

6,30 €*
Silencio Red Dot Churchill
So mancher Aficionado wird bei dieser Zigarre aufmerksam. Denn das hier angewendete Design erinnert stark, an die dominikanische Zigarre, welche auf dem amerikanischen Markt, in Folge des Mangels der kubanischen Variante, als „Cohiba“ geführt wird. In Deutschland dürfen allerdings nur Produkte, die auch auf Kuba hergestellt werden die berühmten Zigarrennamen tragen. Die Silencio Red Dot ist ein Blend, welcher im Sommer 2021 zu uns nach Deutschland kam. Sie vereint ein kamerunisches Deckblatt, ein indonesisches Umblatt und eine dominikanische Einlage. Sie zeigt sich am Gaumen mit einem mittelkräftigen Aroma von Leder, Gewürzen, Karamell und Nuss. Das Rauchgefühl ist cremig und sehr angenehm. Die Rauchdauer beträgt ca. 85 Minuten. Fakten: Herkunftsland: Dominikanische Republik Hersteller: Scandinavian Tobacco Produktkategorie: Zigarre Format: Churchill Herstellungsart: Handgefertigter Longfiller Einlage: Dominikanische Republik Umblatt: Indonesion Deckblatt: Kamerun Stärke: Mittelkräftig Länge: 177,8 mm Durchmesser: 19,1 mm Ringmaß: 49 Aromatisiert: nein Boxpressed: nein Inverkehrbringer: Scandinavian Tobacco Group Deutschland GmbH, An der Reeperbahn 6, 28217 Bremen

10,90 €*
Silencio Red Dot Robusto
So mancher Aficionado wird bei dieser Zigarre aufmerksam. Denn das hier angewendete Design erinnert stark, an die dominikanische Zigarre, welche auf dem amerikanischen Markt, in Folge des Mangels der kubanischen Variante, als „Cohiba“ geführt wird. In Deutschland dürfen allerdings nur Produkte, die auch auf Kuba hergestellt werden die berühmten Zigarrennamen tragen. Und so kommt der Blend im Sommer 2021 als Silencio Red Dot zu uns nach Deutschland. Die Zigarre vereint ein kamerunisches Deckblatt, ein indonesisches Umblatt und eine dominikanische Einlage. Sie zeigt sich am Gaumen mit einem mittelkräftigen Aroma von Leder, Gewürzen, Karamell und Nuss. Das Rauchgefühl ist cremig und sehr angenehm. Die Rauchdauer beträgt ca. 45 Minuten. Fakten: Herkunftsland: Dominikanische Republik Hersteller: Scandinavian Tobacco Produktkategorie: Zigarre Format: Robusto Herstellungsart: Handgefertigter Longfiller Einlage: Dominikanische Republik Umblatt: Indonesion Deckblatt: Kamerun Stärke: Mittelkräftig Länge: 127 mm Durchmesser: 19,4 mm Ringmaß: 49 Aromatisiert: nein Boxpressed: nein Inverkehrbringer: Scandinavian Tobacco Group Deutschland GmbH, An der Reeperbahn 6, 28217 Bremen

9,90 €*
Vasco Da Gama Caribbean
Die Vasco da Gama Zigarren werden durch die Arnold André Cigar Company in der größten Zigarrenmanufaktur Deutschlands entworfen. Sie sind ein Tribut an den portugiesischen Entdecker Dom Vasco da Gama, Graf von Vidigueira, Seefahrer und Entdecker des Seewegs um das Kap der guten Hoffnung nach Indien. Als Huldigung hierfür wurden für die Herstellung der Zigarren nur die erlesensten Tabake aus den besten Anbaugebieten der neuen Welt gewählt. Hier kommen zum Beispiel Tabake aus Sumatra, Brasilien und Kuba zum Einsatz. Die Vasco Da Gama Caribbean ist ein Blend aus einem Sumatra Deckblatt, einer dominikanischen und karibischen Einlage und einem Umblatt aus Java. Sie ist von einem besonders ausbalancierten Charakter geprägt, welcher sich aus leichten und würzigen Eichennoten und einer angenehmen Rumnote zusammensetzt. Dank ihrer Milde eignet sie sich besonders gut für Zigarreneinsteiger. Die Zigarre kommt in einer Tubo, welche einen besonders guten Schutz vor äußeren Einflüssen bietet. Sie bietet die perfekte Begleitung für einen lieblichen und fruchtigen Rum, wie zum Beispiel aus dem Hause Barcelo. Die Rauchdauer beträgt ca. 30 Minuten. Highlights: Besonders mild Für Einsteiger geeignet   Fakten: Herkunftsland: Dominikanische Republik Hersteller: Vasco Da Gama Produktkategorie: Zigarre Format: Corona Herstellungsart: handgefertigter Shortfiller Einlage: Dominikanische Republik, Karibik Umblatt: Java Deckblatt: Sumatra Stärke: mild Länge: 150mm Durchmesser: 17mm Ringmaß: 43 Aromatisiert: Rum Boxpressed: nein Inverkehrbringer: Arnold André GmbH & Co. KG, Moltkestraße 10-1, 32257 Bünde    

3,60 €*
Vasco Da Gama Oporto
Die Vasco da Gama Zigarren werden durch die Arnold André Cigar Company in der größten Zigarrenmanufaktur Deutschlands entworfen. Sie sind ein Tribut an den portugiesischen Entdecker Dom Vasco da Gama, Graf von Vidigueira, Seefahrer und Entdecker des Seewegs um das Kap der guten Hoffnung nach Indien. Als Huldigung hierfür wurden für die Herstellung der Zigarren nur die erlesensten Tabake aus den besten Anbaugebieten der neuen Welt gewählt. Hier kommen zum Beispiel Tabake aus Sumatra, Brasilien und Kuba zum Einsatz. Die Vasco Da Gama Oporto ist ein Blend aus einem brasilianischen Mata Fina Deckblatt, einer dominikanischen und kubanischen Einlage und einem Umblatt aus Java. Ihr Charakter ist sehr ausgeglichen und von süßen Noten geprägt. Sie zeigt eine feine Portweinnote, welche im Verlauf des Smokes immer präsenter wird. Diese Note verdankt die Zigarre ihrer Lagerung im Reifekeller des portugiesischen Portweinguts Rosez. Sowohl im Zugverhalten wie auch im Abbrand zeigt sie sich Vorbildlich. Die Zigarre kommt in einer Tubo, welche einen besonders guten Schutz vor äußeren Einflüssen bietet. Besonders gut passt sie zu Nachspeisen, wie zum Beispiel Torten und Schokolade. Die Rauchdauer beträgt ca. 30 Minuten.   Highlights: Reifung im Reifekeller des Portweinguts Rosez (Portugal) Fakten: Herkunftsland: Dominikanische Republik Hersteller: Vasco Da Gama Produktkategorie: Zigarre Format: Corona Herstellungsart: Handgefertigter Longfiller Einlage: Dominikanische Republik, Kuba Umblatt: Java Deckblatt: Brasilien (Mata Fina) Stärke: mild Länge: 152mm Durchmesser: 16,8mm Ringmaß: 42 Aromatisiert: Portwein Boxpressed: nein Inverkehrbringer: Arnold André GmbH & Co. KG, Moltkestraße 10-1, 32257 Bünde

3,60 €*